30.06. bis 03.07.2022

Workshops

Workshop Filmkritik

Welche Fragen kann man an einen Fim richten? Worauf sollte man beim Schreiben achten? Was macht eine gute Filmkritik aus? Auch für diese Festivalausgabe werden sich Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse im Rahmen einer von Tamara Danicic geleiteten "Sehschule" mit solchen Fragestellungen befassen. In einer Art Crashkurs lernen sie, ihren Blick zu schärfen und eigene Gedanken zu einem Film aus unserem aktuellen Nonfiktionale-Programm zu formulieren. Die aus diesem Workshop entstandenen Kritiken können während des Festivals täglich im Mangfall-Boten sowie im Festivalzentrum nachgelesen werden.

Workshop dokumentarischer Kurzfilm

In den vergangenen Jahren sind in Kooperation mit dem Gymnasium Bruckmühl und dem Gymnasium Bad Aibling bereits eine ganze Reihe von dokumentarischen Kurzfilmen entstanden. Die Schülerinnen und Schüler werden dabei vom Filmemacher und Nonfiktionale-Gründer Boris Tomschiczek begleitet. Die Ergebnisse dieser Filmprojekte werden immer im Rahmen unserer feierlichen Preisverleihung uraufgeführt.