7. bis 10. März 2024

Ort

Kino

Aibvision Filmtheater
Bahnhofstr. 15
83043 Bad Aibling

www.kino-aibling.de

Öffnungszeiten Kinokasse:
jeweils 30 Min. vor Beginn der ersten Vorstellung.

Das Aibvision Filmtheater mit seinen drei komfortabel ausgestatteten Kinosälen und dem einladenden Foyer, das auch das Nonfiktionale-Festivalbüro beherbergt, wird von Robert Siersch geleitet. Dieser hatte nach seinem Abitur am Aiblinger Gymnasium und einer Ausbildung zum Filmtheaterkaufmann 1996 das Lindenkino übernommen, Das traditionelle Haus aus den 50er Jahren war lange Jahre der letzte verbliebene Kinosaal in Bad Aibling, konnte nach der Übernahme dank Modernisierung und ausgesuchtem Programm aber einen ausgezeichneten Ruf erlangen. Das 2006 eröffnete Aibvision Filmtheater war seinerzeit mit der ersten digitalen Kinoanlage des Landkreises (bereits 2008 in allen Sälen voll digitalisiert) ausgestattet und wartet seitdem mit modernster Technik auf. Mittlerweile setzt Robert Siersch verstärkt auf den Einsatz von 4K, High-Frame-Rate-Technik oder Dolby 7.1 Ton.

 

Festivalbüro

Das Festivalbüro finden Sie im Foyer des
Aibvision Filmtheaters.

Tel: 01525 7347825
info@nonfiktionale.de

Öffnungszeiten:
16.03. - 19.03.2023
10:00 - 19:00 Uhr

Vier Tage lang schlägt das Herz der Nonfiktionale im Kinofoyer. Hier erhalten Sie Kataloge sowie alle wichtigen Informationen rund ums Festival. Auch können Sie an unserem Bücher-DVD-Tisch einzelne Filme oder Publikationen erwerben. Des Weiteren finden Sie hier, an der Pressewand, die Filmkritiken von Aiblinger Schülern, die im Rahmen des Nonfiktionale-Workshops entstanden sind. Und wer zwischen zwei Vorführungen einfach nur mal kurz innehalten oder ein begonnenes Gespräch weiterspinnen möchte, ist im Festivalbüro ebenfalls herzlich willkommen.

 

Festivaltreffs

Die Gartenküche

Café & Restaurant
Bahnhofstr. 36
83043 Bad Aibling

https://www.die-gartenkueche.com/

Direkt gegenüber vom Aibvision Filmtheater bietet Die Gartenküche eine große Auswahl an leckeren veganen Gerichten, Getränken und Kaffeespezialitäten an. Der ideale Ort um in netter Gesellschaft über die Eindrücke aus dem Kino nachzudenken oder begonnene Gespräche zu vertiefen.

 

JIMs Bergwerk

Rosenheimer Str. 15A
83043 Bad Aibling

http://www.jims-bergwerk.de

Das Aiblinger Jugendzentrum JiMs Bergwerkist seit einigen Jahren ganz besonderer Begegnungs- und Spielort für unser Festival. In Kooperation mit der Nonfinktionale finden hier spezielle Programmpunkte, wie Installationen, Filmvorführungen oder Ausstellungen statt.

 

 

 


akkreditierung | preise & jury | moderation | karten